WORKSHOPSESSION ZUM API WETTBEWERB

Zu Eurer Unterstützung bieten wir am 24. September 2011 eine ganztägige kostenlose Workshop-Session an. An diesem Tag könnt Ihr die Entwickler des API kennenlernen und untereinander Ideen und Wissen austauschen.

Dieser Workshop ist kostenfrei und findet im sublab e.V., im Westwerk Leipzig statt.

Das ganze Programm gibt es ab 01.09.2011 auf www.apileipzig.de .

Teilnahmeschluss Wettbewerb: 24.10.2011

Einreichungen an: wettbewerb@apileipzig.de

Ort: sublab e.V. / Westwerk / Karl-Heine-Str. 93, Tor B / Leipzig

API.Leipzig – OpenData for OpenCall (Workshop-Session und Wettbewerb)*

Anmeldungen unter ag@eexistence.de

Die offene Leipziger Programmierschnittstelle (API Leipzig) sucht Anwendungen.

Das erste OpenData-Projekt mit öffentlichen Daten der Stadt Leipzig lädt Euch dazu ein, in Zusammenarbeit mit dem Amt für Wirtschaftsförderung der Stadt Leipzig, die Daten des APIs zu nutzen, um kleine Spielereien oder grosse Visionen, kreative und technische Anwendungen zu entwickeln.

Einreichungen werden ab dem 1. September 2011 unter wettbewerb@apileipzig.de angenommen.

Ihr solltet uns ein Konzept im Umfang von circa einer A4-Seite und Eure Anwendung bis spätestens 24. Oktober zusenden. Wenn möglich, schickt ihr uns auch gleich einen Demo-Link zu Eurer Arbeit.

Der Gewinner erhält 1.337,37 Euro!

Wir freuen uns auf Eure Anwendungen und Ideen.
Der Wettbewerb soll das API weiterentwickeln und zeigen, wie wertvoll die Schnittstelle mit den entsprechenden Anwendungen sein kann.

Eure Arbeiten werden im Rahmen einer Ausstellung API@Work im Westwerk und auf der API-Website präsentiert werden.


Tags:

Frontiers - engl - Info`s

Download

Frontiers - deutsch - Rezensionen

Download

Bookmark and Share

Workshops am 11./12. Juni 2011

In Kooperation mit dem VICEVERSE Festival vom 11.-12.06.2011
Gefördert und unterstützt wird dieses Programm vom Verfügungsfonds Leipziger Westen, der Kulturstiftung Sachsen, dem hybrid art lab, dem Kulturamt Leipzig und der Wirtschaftsförderung der Stadt Leipzig. Vielen Dank!

31.05.-03.06.2011

Soundworkshop „rustin sound“ mit der Künstlergruppe „Isle of Sound“ (DE)

Ziel ist es, den bei der Performance zur Eröffnung der Ausstellung gesponnenen Klangfaden, Samples digital vorrangig mit Datenabnutzung zu ‘bearbeiten’ und in neue Klangkonstellationen und -kontexte zu setzen, weiterzuspinnen. (in deutsch)
- max 8 Teilnehmer

31.05.-03.06.2011

VVVV Workshop „rustin views“ mit dem Künstler Sune Petersen (DK). Der Workshop wird in englischer Sprache gehalten.

Ablauf “rustin digital”
Sounddesign am 31.05.2011 ab 14:00
- Einführung: Konzeptvorstellen, Tonaufnahmen
1.06.2011 ab 14:00 – Abnutzung starten, experimentieren, Ideen entwickeln
2.06.2011 ab 14:00 – Komposition, Ablauf + Visuals
3.06.2011 ab 14:00 – Durchlauf mit Visuals,
ab 21:00 – Finissage + Performance.

Vorkenntnisse werden hier unterschiedlich sein aber grund…

[Weiterlesen]

Förderer

Logo_stadt_leipzig Logo_kulturstiftung_klein

Ablauf "rustin views"

VVVV Workshop
31.05. von 14:00 – 20:00
- Einführung: Konzeptvorstellung Laurenz Andritz emerging particles
- Setup Erstellen und einheitlichen Stand kennenlernen. Ideen finden!
1.06. von 14:00 – 20:00
- Aufgaben lösen, probieren, Fragen stellen
2.06. von 14:00 – 20:00
- Ablauf: Visualisierung + Sound
3.06. ab 11:00
- Aufbau und Durchlauf mit Sound,
21:00
- Finissage + Performance

rustin view & digital workshop

Play