Star_trek
09.07.2011 10.00 Uhr - 10.07.2011 21.00 Uhr

PARANOID:PARADISE#2

Symposium zu Queer, Film & DIY im Rahmen von Paranoid:Paradise#2

Das Symposium will Plattform und offener Raum sein für Diskussionen und Aktionen rund um die Themen ›Queer‹, ›Film‹ und ›DIY‹. Für zwei Tage wollen wir uns gemeinsam mit Euch in den Räumen der EEG einen Raum der Möglichkeiten schaffen, in dem wir zusammen über existente und noch zu kreierende Lebens- und Handlungsentwürfe debattieren, sie durchspielen, sie filmen und sie aus der Phantasie ins Hier und Jetzt holen können. Dafür brauchen wir Dich – ganz egal aus welchen theoretischen oder praktischen Hintergründen Du kommst, ganz egal wie viel Du über ›Queer‹, ›Film‹ und ›DIY‹ weißt, das Symposium ist offen für Dich, Deine Fragen und Ideen!

Wichtig!
Anmeldungen sind für ALLE Workshops notwendig —> luca.paradies@googlemail.com
Alle Veranstaltungen AUßER Workshops sind frei und ohne Begrenzung der Teilnehmer*innenanzahl.

Extra-Zuckerstückchen
»Queer in a Box« – ein bestens ausgestatteter Film-Automat zum Hinterlassen von filmischen Botschaften aller Art. Während der gesamten zwei Tage.

Pennplatzbörse
Du hast Pennplätze oder brauchst selbst einen? Dann schreib an: paranoidparadise@supergiro.de!

1000 Dank an EEG, Vokü Krisenherd & allen Helfer_innen!

Mehr Informationen zum Festival & zum Symposium

Facebook Event


Tags:

Samstag, den 08.07.2011

10h Vokü–Frühstück

11h Podiumsdiskussion
»Queer — was meinst Du damit eigentlich? – Annäherungen an den Queer-Begriff« mit: Franziska Rauchhut, Do. Gerbig, Nadine Lantzsch, Moderation: Sonja Engel

13h Vokü–Mittagessen

14.30h–17.30h Workshops
• »Out in Space – Science-Fiction-Fernsehserien und Geschlechter(de)konstruktionen« mit Svenja Derichs, P 16!
• »DIY Filmschnitt – Teil 1 / Grundlagen« mit Julia Lehmann, als Betriebssystem ist Win2000/XP/2003/Vista/7 Voraussetzung. Ih…

[Weiterlesen]

Sonntag, den 09.07.2011

ab 10h Vokü–BRUNCH
mit Vernetzung. Wir haben verschiedene queer(feministische) Projekte aus Leipzig und Halle angefragt da zu sein & über die Projekte zu reden. Mehr Vernetzung gibt’s beim Abtaktcamping 15.-17. Juli.

14.30h–17.30h Workshops
• »Sexuality & Race – Verflechtungen von Sklavereigeschichte und Sexualität in Blaxploitation-Movies« mit Tim Stüttgen
• »Copyleft – Kopieren, aber richtig!« mit Björn Reichel
• »DIY Filmschnitt – Teil 2 / Vertiefung«
• »Kameraführung – Teil 2 …

[Weiterlesen]

PRANOID:PARADISE#2

Aufkleber Aussen