UTOPIE - EMERGENZ

Die Entstehung neuer, unerwarteter Eigenschaften aus der Kombination bekannter Bausteine wird Emergenz genannt. Durch unterschiedliche Kombination von Teilchenarten in einem Atom entstehen beispielsweise die verschiedenen chemischen Elemente mit ihren unterschiedlichen Eigenschaften. Diese Elemente verbinden sich zu Molekülen und replizieren sich selbst (DNA) bzw. setzen Bausteine zu Organismen zusammen, die Organismen beginnen zu kommunizieren und Gedanken auszutauschen, Gedankensysteme werden strukturiert und kommunizieren auf Metaebene miteinander – man sieht, daß der Blick auf ein Glied in dieser (Organisations-)Kette keine Schlüsse auf das darauffolgende Kettenglied ermöglicht. Als gedankliche Weiterführung böte sich die Hypothese an, daß Gedanken durch höhere Organisationsebenen strukturiert sind, die für ein einzelnes Individuum abseits von Religion oder Propaganda nicht zu fassen sind, und wir die Stellung von Neuronen in einem Über-Gehirn einnehmen, dem der Zugang zu seinen Neuronen fehlt (wie es beim menschlichen Gehirn ebenso der Fall ist) und dessen geheimnisvolle Prozesse uns genauso verborgen bleiben wie einem Molekül ein Gedanke verborgen bleibt.


Tags:

WESTWERK

Auf der Grundlage der Kombination bestehender Elemente zur möglichen Herausbildung emergenter Eigenschaften und einer höheren Organisationsebene soll der Bezug zum Ausstellungsort von “utopia attraktor” hergestellt werden. Als sichtbarstes Element bietet sich im “Westwerk in Plagwitz als Neuron des Industriellen Produktionsnetzwerks” die Infrastruktur an: Straßennetz, Eisenbahnnetz, Kanalnetz mit Karl-Heine-Kanal. Ursprünglich als Endstation und Depot der Pferdebahn nach Leipzig erbaut, danac…

[Weiterlesen]

Bildmaterial

02 6e37k-37-8t-v1-zoom